Aktuell

Kunsthaus Raab Weihnachtsfeier mit K&K Tombola

Die Kunsthaus Raab Weihnachtsfeier steht an. Kommt alle zu Glühwein, Kunst und Kuchen und zur fabulösen
K&K Tombola: Erschwingliche Kunst im Hosentaschenformat von renommierten Münchner Künstlern.

Jeder ist willkommen!
Jedes Los gewinnt!
Jedes Los nur 22 Euro!

Sonntag 16.12., 14 – 18 Uhr
Verlosung um ca. 16 Uhr

Kunsthaus Raab
Donnersbergerstraße 15, 80634 München

K&K ist ein Netzwerk von Künstlerinnen mit Kindern, das regelmäßig Treffen, Veranstaltungen und Ausstellungen organisiert, mit teilweise illustren Gästen, um Austausch und Diskussion zum Thema Kunstproduktion mit Kind zu forcieren und um zukünftig womöglich die Arbeitsbedingungen von Künstler*innen mit Kindern zu verbessern.

K&K präsentiert Kunst im Postkartenformat und für jeden Geldbeutel von:
Alfred Kurz, Annabell Lachner, Alex Rath, Andreas Peiffer, Anja Verbeek von Loewis, Anna Pfanzelt, Anna Schölß, Annabelle Mehraein, Anne Seiler, Beowulf Tomek, Christine Tanqueray, Clea Stracke, Dana Lürken, Daniel Goehr, Elisabeth Wieser, Ergül Cengiz, Florian Froese-Peeck, Gabi Blum, Heike Jobst, Julia Pfaller & Moritz Kipphardt, Katrin Bertram, Luisa Koch, Luminita Mihailicenco, Marile Holzer, Melina Hennicker, Nadine Händel, Nadja Baschang, Patricia Kaiser, Rebecca Grollmann, Regine Rode, Sarah Lehnerer, Stefan Wischnewski, Stephanie Trabusch, Susanne Schütte-Steinig, Thomas Splett, Tina Hage, Ute Heim, Verena Haegler, Verena Seibt, Yurika Tahara

 

 

18. November 2018 bis 24. Februar 2019

SHOPPINGMALL
Städtische Galerie im Schloss Isny
Schloss 1, 88316 Isny im Allgäu

Eröffnung der Ausstellung
am Sonntag, 18. November um 11 Uhr

Öffnungszeiten
Mi - Fr 14 - 18 Uhr und Sa, So, Feiertage 11 - 18 Uhr

www.isny.de

Flyer zum Downloaden

 

Internationale Kunst heute 2018

Veröffentlichung im Kunstband
INTERNATIONALE KUNST HEUTE 2018
Erschienen unter IKH-Publishing Martina Kolle

Zum Online-Katalog: www.internationalekunstheute2018.de

 

LIVING LONGER | Länger leben - 50 Blicke aufs Alter

Ein Crossmediales Projekt zum demograhischen Wandel

"LÄNGER LEBEN - 50 Blicke aufs Alter" ist eine nicht-kommerzielle Initiative aus der Zivilgesellschaft.
Die Initiatoren arbeiteten mehr als zwei Jahrzehnte als Kommunikationsberater und Medienexperten in der internationalen Entwicklungshilfe und wenden sich nun dem dringendsten Thema Europas zu: dem demografischen Wandel und seinen Folgen.

Der Film wurde in ausgewählten Programmkinos gezeigt und kann auf Anfrage für Programmkinos, Bildungsträger und Seniorenvereinigungen zur Verfügung gestellt werden.

Ab August: Das Buch zum Film

"50 Blicke aufs Alter". Mit einem Vorwort von Reimer Gronemeyer.
132 S., 15,5 x 22 cm, 74 Fotos.

Die aufwändig gestaltete gebundene Fassung auf 120g Fotomatt-Papier ist erhältlich im stationären Buchhandel und online bei bod.de/buchshop und amazon.de: ISBN 978-3-752-80369-3, 19,80 €
Die Taschenbuch-Ausgabe gibt es nur bei amazon.de: ISBN 978-1724770806, 14,98 €

www.livinglonger.eu